Was ist ein Lektorat?


Im hier verwendeten Kontext bezeichnet Lektorat eine Bearbeitungsform von Texten - und zwar üblicherweise die rechtschreibliche, grammatikalische, stilistische und inhaltliche Verbesserung derer. Ein Korrektorat, also die rein rechtschreibliche und grammatikalische Korrektur, ist demzufolge in die Leistung eines Lektorats eingeschlossen, kann aber auch als ausschließliche Leistung geordert werden.

 

Ein Lektorat ist also sozusagen das Tuning Ihres Textes, der Schritt von der Rohfassung bis zum verlagsfertigem Manuskript.

 Für die Korrektur verwende ich die jeweils aktuelle Ausgabe des Duden (derzeit die 26. Auflage) sowohl als Software für MacOS, als auch in der gedruckten Form.