Woher nehmen, wenn nicht stehlen?


"Da könnte ich ein Buch drüber schreiben..."

 

Wie oft haben Sie diese Redensart schon mit einem tiefen Seufzer in der Stimme verwendet?

Und wie oft haben Sie dann konsequenter Weise tatsächlich ein Buch - eine Kurzgeschichte, eine Erzählung, einen Schwank, eine Anekdote oder einen Bericht - geschrieben?

Gar nicht?

Warum?

 

Weil Sie nicht wissen, wie das geht?

 

Nun, das ist kein großes Geheimnis...

 

Im Seminarangebot "Kreatives Schreiben - oder: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?" helfe ich Ihnen dabei, mit einfachen Techniken etwas wieder zu erwecken, was Sie seit der Kindheit verlernt haben: 

 

Ihre Fantasie zu benutzen!

Im weiteren Verlauf zeige ich Ihnen auf, wie sich aus der Idee eine Handlung entwickelt und wie sich die Problematik des Storytelling in den Griff bekommen lässt; wie sich Ihre Gedanken in mehr als zwei knappe Sätze fassen lassen, ohne dabei ins Schwafeln zu geraten.

 

Ein Buch muss dabei gar nicht herauskommen. Sich Dinge von der Seele zu schreiben hat jedoch eine nicht zu verachtende Wirkung auf das eigene Wohlbefinden. Und wenn andere das Ergebnis dann als lesenswert empfinden - um so besser...

 

Bis auf weiteres ist der Seminarort Varel.

Bei Interesse bitte ich um unverbindliche Voranmeldung per Email.

Das Seminar kommt ab 4 Anmeldungen zustande und dauert von 10 - 17 Uhr am Seminartag.

Pro Termin nehme ich maximal 6 Anmeldungen entgegen.

Die Kosten werden sich voraussichtlich um € 150,-- zuzüglich MwSt bewegen.