Lektorat / Korrektorat


Vielleicht kommt Ihnen das bekannt vor:

Sie haben mit viel Fleiß und Herzblut wochenlang an Ihrer ersten Kurzgeschichte gearbeitet und legen selbige einem/einer guten Bekannten vor um "mal eben drüber zu schauen". Der- oder diejenige liest und liest, entdeckt trotz Ihrer Mühe den ein oder anderen Rechtschreibfehler, liest weiter und schaut Sie schlussendlich mit diesem seltsamen Ausdruck in den Augen an. "Ganz hübsch", sagt er/sie, "ich habe ein, zwei Mal schmunzeln müssen. Aber insgesamt zu viel bla bla, das solltest du kürzen."

 

Möglicherweise sind Sie aber auch ein erfahrener Autor, haben diesen ersten Dämpfer bereits geschluckt und sich weiterentwickelt. Dann kennen Sie das Gefühl, nach etlichen Seiten den Überblick zu verlieren: "Ahh! Das hab' ich doch schon so ähnlich zwei Kapitel vorher geschrieben!" Gut wenn es Ihnen selber auffällt. Aber falls nicht?

Ohnehin, wie soll man bei 300 fantasievoll zusammengetragen Seiten Belletristik den Überblick über so schnödes Zeug wie Rechtschreibung, Zeichensetzung und Füllwörter behalten?

 

Und wie ist das eigentlich bei Berichten und Marktanalysen, die Sie als Unternehmensberater Ihrem Klienten vorzulegen haben? Oder bei der Baubeschreibung, die Sie als Bauunternehmer Ihrem Kunden übergeben? Klar, fachlich ist dort alles drin - Sie sind schließlich Profi - aber muss das Ganze beim Lesen unbedingt die gleiche Stimmung verbreiten wie eine ordentliche Dosis Rohypnol?

 

Kann man da nicht was machen?

 

 

 

 

<< zurück zu den Leistungen

Natürlich kann man. Und zwar in jedem dieser Fälle und noch vielen weiteren!

 

Damit Sie mit den Problemen aus der vorherigen Spalte gar nicht erst groß konfrontiert werden biete ich meine Leistung im Lektorat/Korrektorat an.

 

Im Lektorat kümmere ich mich im Dialog mit Ihnen um die rechtschreibliche, grammatikalische, stilistische und inhaltliche Optimierung Ihres Textes. Großen Wert lege ich hierbei auf Verständlichkeit, Einhaltung des roten Fadens - der Storyline - und Nachvollziehbarkeit von Thema und Inhalt, also  auf die Lesbarkeit - entweder ganz allgemein oder auf Ihre Zielgruppe zurechtgeschnitten. Der Lesefluss ist hier auch ein wichtiges Thema. Egal was man liest: Wenn es sich zieht wie ein Kaugummi bereitet es keine Freude.

 

Wollen Sie den Text als solchen jedoch nicht antasten lassen, übernehme ich im Rahmen des Korrektorates lediglich Korrekturen in Rechtschreibung und Grammatik. Ganz wie Sie wünschen: Neue Rechtschreibung, die alte oder - von mir als am schönsten empfunden - "vernünftige" Rechtschreibung.

 

Ebenfalls auf Wunsch prüfe ich Ihren Text auf Duplikate, um mögliche Plagiatsvorwürfe gar nicht erst aufkommen zu lassen.

 

Selbstverständlich lektoriere ich auch Ihre privaten Schriftstücke, Ihr Berichtswesen, sowie Aufsätze und Arbeiten für Schule und Studium. Für Schüler und Studenten veranschlage ich dabei extrem niedrige Honorare.

 

Nehmen Sie hier Kontakt mit mir auf.

 

 

weiter zum Coaching>>